Montage und Instandsetzung

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung und ein ausgezeichnetes fachliches Know-how. Sicherheit und Prävention sind uns sehr wichtig, daher wird unser Montage - und Wartungspersonal ständig geschult.

Vor Montagebeginn wird durch uns grundsätzlich immer eine Gefährdungsanalyse erstellt.

Folgende Nachweise sind vorhanden:

  • Unfallverhütung nach GUV V S1 (auch für Kraftwerke)
  • ein Sicherheitskoordinator ist vertraglich an uns gebunden
  • Vorsorgeuntersuchung G 41 für Arbeiten mit Absturzgefahr
  • Vorsorgeuntersuchung G 25 für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten
  • Ersthelferausbildung
  • Arbeitsbühnenführerschein gemäß BGG 966
  • Motorsägenschein gemäß GUV - I 8624
  • Anschlagen von Lasten gemäß Kranverordnung 6.3
  • Zulassung für pyrotechnische RWA - Öffnergeräte
  • Hygieneschein gemäß VDI 6022
  • SCC Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter

Werkzeug und Ausstattung:

  • Elektrogeräte jährlich geprüft nach BGV A3
  • PSA (persönliche Schutzausrüstung) jährlich geprüft nach BGG 906, ZH 1/55
  • Safety-Set zur Absturzsicherung
  • Leitern jährlich geprüft nach BGV 36, BGI 694
  • Personenschutzschalter nach VDE, zum Schutz Ihres Stromnetzes

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle!

Montage